A Pälzer Bu für Brüssel
Weil die Pfalz eine Stimme braucht

Über mich

Das bin ich in wenigen Worten.

Geboren wurde ich 1977 in Kaiserslautern. Nach Abitur und Zivildiensts stand dann mein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens natürlich in Kaiserslautern an. Dort lebe ich auch heute noch. Ich arbeite in einer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei in Mainz. Ab diesem Jahr möchte ich Sie, meine lieben Mitbürger in der schönen Pfalz, in Brüssel vertreten. Dafür bitte ich um Ihr Vertrauen.

Positionen

Europa ist das Beste, was diesem Kontinent je eingefallen ist. Machen wir was draus!

Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

Gemeinsam können wir mehr erreichen. Europa muss nach Außen mit einer Stimme sprechen, sonst werden wir in der Welt bald nicht mehr gehört.
Hören wir auf Geld zu verschwenden, indem wir uns 27 unterschiedliche Armeen leisten. Lassen Sie uns eine Europäische Armee aufstellen!

Ein Europa der Chancen

Das heißt für mich, dass es allen jungen Menschen möglich sein muss, in ganz Europa zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Dafür will ich streiten.

Digitalisierung

Die Digitalisierung bringt viele Chancen, aber auch Risiken. Unsere Daten gegen multinationale Konzerne wirksam zu schützen, das kann nur Europa .

Europa muss funktionieren

Heißt für mich, hin zu einem starken Parlament mit Initiativrecht und weg von der Einstimmigkeit bei Entscheidungen hin zu Mehrheitsentscheidungen.

Mein politischer Werdegang

Hier mein politischer Werdegang. Europa spielte dabei von Anfang an eine große Rolle.

  • 2018

    Mitglied des Bundesfachausschusses Internationale Politik

    Seit 2018 bin ich der Vertreter meines Landesverbandes im Bundesfachausschuss.
  • 2017

    Vorsitzender des LFA Europa- Außen- und Sicherheitspolitik

    Nach dem Brexit-Votum war für mich klar, dass ich dem nicht tatenlos zuschauen werde. Das heißt für mich, Verantwortung übernehmen!
  • 2014

    Europabeauftragter des Bezirksverbandes Pfalz

    Seither kümmere ich mich um alles rund um das Thema Europa, meine Region betreffend.
  • 2008

    Mitglied im LFA Europa

    Zum ersten Mal als Mitglied eines LFA nominiert und dann natürlich für Europa
  • 2005

    Mitglied der Freien Demokraten

    ich habe diesen Schritt nie bereut.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie mir einfach. info@christian-kopp.eu Ich freue mich.

Blütenweg 12
67657 Kaiserslautern
Deutschland